Schornsteinfeger Göller
M a r t i n   G ö l l e r

Meisterbetrieb
Schornsteinfeger

Fachbetrieb
Maurer- und Betonbauer
Installateur und Heizungsbauer
Schornsteinfeger
 

Aufgaben

Tätigkeitsbeschreibungen
nach Kehr- und Überprüfungsordnung

Abgaswegeüberprüfung und CO-Messung an
Gasfeuerungsanlagen mit Strömungssicherung,
ausgelegt für die Abgasabführung mit Unterdruck bis ins Freie

  1. Betriebsbereitschaft der Feuerstätte und äußeren Zustand von Feuerstätten und Verbindungsstück überprüfen
  2. Fenster und Türen der gesamten Nutzungseinheit schließen
  3. Ventilatoren und Verriegelungen beachten, ggf. einschalten
  4. Lüftungsanlagen überprüfen (Lüftungsöffnungen, Lüftungsleitungen)
  5. Verbindungsstück auf freien Querschnitt überprüfen und ggf. reinigen
  6. Feuerraum und Heizgaswege überprüfen
  7. Inbetriebnahme der Feuerstätte
  8. Funktion der Abgasklappe überprüfen
  9. Einwandfreien Abzug der Abgase überprüfen:
    - ab Brenner
    - ab Strömungssicherung
  10. Beurteilen der Verbrennung:
    - Inaugenscheinnahme des Flammenbildes
    - Bestimmung des CO-Gehaltes im unverdünnten Abgas
  11. Beachten weitergehender Mängel
  12. Wiederherstellung des Betriebszustandes
  13. Vervollständigen der Arbeitsunterlagen
  14. Ausfüllen der Prüfbescheinigung


Abgaswegeüberprüfung und CO-Messung bei
Gasfeuerungsanlagen ohne Strömungssicherung

  1. Betriebsbereitschaft der Feuerstätte und äußeren Zustand von Feuerstätte und Verbindungsstück
  2. Fenster und Türen der gesamten Nutzungseinheit schließen
  3. Ventilatoren und Verriegelungen beachten, ggf. einschalten
  4. Lüftungsanlagen überprüfen (Lüftungsöffnungen, Lüftungsleitungen)
  5. Verbindungsstück auf freien Querschnitt überprüfen und ggf. reinigen
  6. Überprüfen des Feuerraumes und der Heizgaswege auf Korrosion und thermische Beanspruchung
  7. Inbetriebnahme der Feuerstätte
  8. Funktion der Abgasklappe überprüfen
  9. Einwandfreien Abzug der Abgase überprüfen:
    - an der Feuerstätte
    - am Siphon
  10. Beurteilen der Verbrennung:
    - Inaugenscheinnahme des Flammenbildes
    - Bestimmung des CO-Gehaltes im unverdünnten Abgas bei gleichzeitigem Betrieb je Nutzungseinheit
  11. Sicherheitseinrichtungen überprüfen
  12. Beachten weitergehender Mängel
  13. Wiederherstellung des Betriebszustandes
  14. Vervollständigen der Arbeitsunterlagen
  15. Ausfüllen der Prüfbescheinigungen


Abgaswegeüberprüfung und CO-Messung an
raumluftabhängigen Gasraumheizern

  1. Betriebsbereitschaft der Feuerstätte und äußeren Zustand von Feuerstätte und Verbindungsstück überprüfen
  2. Fenster und Türen der gesamten Nutzungseinheit schließen
  3. Ventilatoren und Verriegelungen beachten, ggf. einschalten
  4. Lüftungsanlagen überprüfen (Lüftungsöffnungen, Lüftungsleitung)
  5. Überprüfen des Verbindungsstückes auf freiem Querschnitt
  6. Überprüfen des Mantels auf Korrosion und thermische Beanspruchung
  7. Inbetriebnahme der Feuerstätte
  8. Funktion der Abgasklappe überprüfen
  9. Einwandfreien Abzug der Abgase überprüfen:
    - ab Brenner
    - ab Strömungssicherung
  10. Beurteilen der Verbrennung:
    - Inaugenscheinnahme des Flammenbildes
    - Bestimmung des CO-Gehaltes im unverdünnten Abgas
  11. Beachten weitergehender Mängel
  12. Wiederherstellung des Betriebszustandes
  13. Vervollständigen der Arbeitsunterlage
  14. Ausfüllen der Prüfbescheinigung

Logo Martin Göller Schornsteinfeger QMUM Qualitätssicherung
PDF Informationen im PDF (Adobe portable document format)
externer Link Informationen von einer externen Quelle / externer Link
... erscheint im neuen Fenster Informationen werden in einem neune Fenster angezeigt.
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Diese Seite: Bookmarken  Drucken